15. Fulda-Radeln

Autor: 

Administrator

Letzte Veränderungen: 

27.06.2017

Herzlich Willkommen zum Fuldaradeln!


Liebe Bürgerinnen, Bürger, liebe Kinder und Jugendliche,
verehrte Gäste,


am letzten Sonntag im August laden wir Sie herzlich zum Radfahrtag in das idyllische Tal der Fulda südlich von Kassel ein. Der mit vier Sternen zertifizierte Fulda-Radweg bildet die Verbindung zwischen Fuldabrück, Baunatal, Edermünde, Guxhagen und Körle. In den Orten entlang der Strecke warten tolle Angebote auf Sie: Kinderprogramm, Verpflegung, Musik, Wellness und vieles mehr. Die Aktionspunkte sind gleichmäßig verteilt und jeweils nur wenige Kilometer voneinander entfernt, so dass Erfrischung und Entspannung auch für Ungeübte und Kinder leicht zu erreichen sind. Das Programm beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr.


Für die An- oder Abreise zur Veranstaltung bietet die Regio Tram RT 5 (Kassel-Melsungen) mit vier Stationen in den Veranstaltungsorten sehr gute Möglichkeiten.


Alle Fuldaradlerinnen und –radler können auch in diesem Jahr wieder an einer Verlosung teilnehmen, wenn sie dieses Faltblatt
an mindestens fünf Stationen abstempeln lassen. Eine Ziehung der Preise erfolgt in der Woche nach der Veranstaltung.
Die Gewinner der ersten drei Preise werden zur Übergabe in die Hütt-Brauerei eingeladen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Wir wünschen Ihnen gute Fahrt und viel Vergnügen beim 15. Fuldaradeln.

Thomas Petrich
(Bürgermeister der Gemeinde Edermünde)
 
Dieter Lengemann
(Bürgermeister der Gemeinde Fuldabrück)
Manfred Schaub
(Bürgermeister der Stadt Baunatal)
Edgar Slawik
(Bürgermeister der Gemeinde Guxhagen)
Mario Gerhold
(Bürgermeister der Gemeinde Körle)

 

Veranstaltungsbeginn: 

Sonntag, 27. August 2017 (Ganztägig)

Dateianhang: