Erzieher/in für sofort gesucht

Erzieher/in für sofort gesucht

Christiane Selbert

Gemeinde Fuldabrück
Der Gemeindevorstand

 

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Fuldabrück sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Erzieher/in als Mutterschafts- und Elternzeitvertretung für 30 – 39 Wochenstunden

 

Wir bieten:

  • eine befristete Beschäftigung in einem Umfang von durchschnittlich 30 bis 39 Wochenarbeitsstunden
  • einen Arbeitsplatz mit angemessener Vergütung nach TVöD/SuE (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung, gute Arbeitsbedingungen in einem aufgeschlossenen Team

 

Wir wünschen uns:

  • eine offene, freundliche und lernbereite Kraft zur Unterstützung unseres Teams
  • eine den Anforderungen der Stelle entsprechende fachliche und persönliche Qualifikation
  • die abgeschlossene Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher oder eine vergleichbare Ausbildung
  • selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft, im Früh- und Spätdienst zu arbeiten

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte mit Lebenslauf, Zeugnissen, Qualifikationsnachweisen sowie einer Kopie des Führerscheines bis zum 24.11.2017 an folgende Adresse:

 

Gemeinde Fuldabrück,
Der Gemeindevorstand,
Fachbereich 1, Personalbüro,
Am Rathaus 2, 34277 Fuldabrück.

 

Sollten Sie Rückfragen haben oder nähere Auskünfte benötigen, stehen Ihnen Frau Birgit Raith, Telefon: 05665 / 9463 – 19 oder Frau Christiane Selbert, Telefon: 05665/9463 – 14 oder per E-Mail: birgit.raith@fuldabrueck.de oder christiane.selbert@fuldabrueck.de gern zur Verfügung

 

Wir bitten zu beachten, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

 

 

Bei Fragen wenden Sie sich an: