Allgemeine Bekanntmachungen

Bild: 

Amtliche Bekanntmachung

Gemeinde Fuldabrück
Der Vorsitzende der Gemeindevertretung
IX/34

Gemäß § 58 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) gebe ich bekannt, dass am

Donnerstag, den 02.12.2010, 20:00 Uhr
Sitzungsraum Dachgeschoss, Rathaus, Glockenhofsweg 3, Fuldabrück-Dörnhagen

eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung stattfindet.

Tagesordnung:

1. Unterrichtung der Gemeindevertretung durch den Gemeindevorstand gemäß § 50 (2) HGO

2. Fragestunde

In den letzten Wochen haben uns einige Anfragen erreicht, warum schon lange vor Totensonntag die „Weihnachtsbeleuchtung“ an dem Baum auf dem neuen Kreisel in Bergshausen eingeschaltet worden ist.

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat eine Broschüre zum Thema Lärmschutz herausgebracht.

Die Gemeinde Fuldabrück verkauft ihr altes Löschgruppenfahrzeug LF 8 der Freiwilligen Feuerwehr Fuldabrück gegen Höchstgebot. Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung oder Ausrüstung abgegeben. Das Fahrzeug ist aus 1. Hand und hat altersbedingte Gebrauchsspuren (Rost, etc.). Abgabetermin ist ca. Januar / Februar 2011.

Das Angebot ist außerdem unter folgendem Link zu finden:

http://www.FEUERWEHR.de/markt/anzeige.php?n=17126

Näheres finden Sie im Anhang.

Die Sitzung ist öffentlich und findet im großen Sitzungssaal des Rathauses statt.

Aufgrund der sich schwieriger gestalteten Umbauarbeiten am Bürgerhaus „Kupferkanne“ kann kein Gaststättenbetrieb voraussichtlich bis Ende November 2010 durchgeführt werden.

Angemeldete Veranstaltungen im Saal finden statt. Auch die Kegelbahn bleibt in Betrieb.

Der Pächter, Herr Asanger, steht für Fragen unter den Tel.-Nr.: 0171/2363658 oder 0561/582129 gern zur Verfügung.

Dieter Lengemann
Bürgermeister

Das Rathaus im Herbst

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

anlässlich des 30jährigen Partner-schaftsjubiläums mit St. Johann in Tirol hat der stellvertretende Partner-schaftsbeauftragte der Gemeinde Fuldabrück, Herr Hans-Jürgen Lange, eine Chronik zusammengestellt.

Der Bildband umfasst über 350 Bilder, 88 Seiten und kann im Rathaus zu den üblichen Sprechzeiten, Zimmer 119, Frau Schneider/Frau Böhm, eingesehen werden. Der Buchpreis hängt von der Bestellmenge ab, so dass ein Einzelpreis nach Abzug eines gemeindlichen Zuschusses von 40,00 € bis 50,00 € zu erwarten ist.

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

im Rahmen der Einführung des neuen Personalausweises ist es notwendig, am Montag den 27.09.2010 ein Softwareupdate einzuspielen. Bedingt durch den Umfang des Updates stehen Ihnen folgende Dienstleistungen an diesem Tag nicht zur Verfügung:

- Anträge für Reisepass, Personalausweis, Kinderreisepässe sowie alle vorläufigen Ausweise
- Änderungen und Ausstellung von Lohnsteuerkarten
- Melderegisterauskünfte
- An-, Um- und Abmeldungen
- Änderungen von Personenstandsdaten

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Sitzung ist öffentlich und findet im großen Sitzungssaal des Rathauses statt.

Seiten

Subscribe to RSS - Allgemeine Bekanntmachungen