Juni 2017

Neue Sprechzeiten ab dem 01.07.2017


Ab dem 01.07.2017 gelten die folgenden Sprechzeiten für das Rathaus Fuldabrück und das Bürgerbüro Bergshausen:


Rathaus Fuldabrück

  • Montag bis Mittwoch 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Freitag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Bürgerbüro Bergshausen

  • Mittwoch 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Das Bürgerbüro Bergshausen bleibt in den hessischen Schulferien geschlossen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm aus dem zweiten Bild.

Reisepässe, die in der 22. Kalenderwoche und Personalausweise, die in der 23. Kalenderwoche beantragt wurden, können im Rathaus Dörnhagen oder in der Außenstelle Bergshausen abgeholt werden.

!!!!!!!!!!Hinweis!!!!!!!!!!!! Die Außenstelle Bergshausen bleibt in den hessischen Ferien geschlossen.

Bitte bringen Sie Ihr altes Ausweisdokument mit.

Fuldabrück, 21.06.2017

 

Amtliche Bekanntmachung

 

Gemeinde Fuldabrück
Der Vorsitzende der Gemeindevertretung der Gemeinde Fuldabrück
XI/11
 

Gemäß § 58 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) gebe ich bekannt, dass am
 

Es wurde eine Hundeleine gefunden.

Schlüsselverwaltung für gemeindliche Schließanlagen.

Niederschlagswasser (gesplittete Abwassergebühr)

Den krönenden Abschluss des Heimatfestes 2017 bildete der Sonntag. Begonnen hat der Festtag mit einem Zeltgottesdienst, dem sich ein Frühschoppen anschloss. Höhepunkt dieses Tages war dann um 14 Uhr der große Festzug mit mehr als dreißig Gruppen, Wagen und Institutionen.

Am Samstag startete die Radtour durch das Fuldatal. Gleichzeitig gab es auf dem Rathausplatz Piratengeschichten für Kids und eine Malaktion. Den Abschluss bildete der große Tanzabend im Festzelt mit der Gruppe "Red" aus Eschwege.

Weiter in den Aktivitäten des Heimatfestes ging es am Freitag mit ausgesuchten Aktionen. Um 15 Uhr öffnete die Kindertagestätte Tausendfüßler ihre Pforten und lud Groß und Klein zu einem Tag der offenen Tür ein. Gleichzeitig präsentierte auf dem Rathausplatz das Deutsche Rote Kreuz seine Möglichkeiten. Um 17:30 Uhr konnten sich die Kinder mit ihren Eltern und Großeltern das Märchen "Daumes Dick" ansehen, vorgeführt von Stefan Becker vom Spielraumtheater Kassel im Rahmen der Veranstaltungen am Märchenlandweg.

Das Programm am Donnerstag begann mit Verkaufs- und Infoständen der Vereine. Die Landfrauen aus Dörnhagen hatten ein Fest-Café eröffnet mit leckerem selbstgebackenem Kuchen und selbstverständlich Kaffee dazu. Die VdK-Vereine Dennhausen/Dittershausen und Dörnhagen informierten

Der Heimatfestmittwoch war geprägt durch die sportlichen Präsentationen der FSV Dörnhagen mit Tanz, Gymnastik, Parkour und anderen Darstellungen, gefolgt von der Tanzvorführung der Pinguine des Rot-Weiss-Klubs Kassel. Der Tag wurde beschlossen durch das Konzert des Duos "44 Difference" mit Musik der 50er, 60er und 70er Jahre des letzten Jahrhunderts.

Es wurde ein Schlüssel gefunden.