Vorentscheidung über den Standort der Bergshäuser Autobahnbrücke ist gefallen

Autor: 

Achim Mihr

Letzte Veränderungen: 

25.02.2020

Die DEGES, die die Planung des Neubaus der Bergshäuser Autobahnbrücke durchführt, hat die Gemeinde vergangene Woche per Pressemitteilung über die getroffene Vorentscheidung für den Standort des Neubaus der Autobahnbrücke informiert.

Sie finden die Originalpressemitteilung als Anlage zu diesem Artikel.

Da die Standortentscheidung natürlich die Fuldabrücker Bürgerinnen und Bürger beschäftigt, finden Sie ebenfalls im Anhang eine Stellungnahme des Bürgermeisters hierzu.

Dateianhang: 

Ansprechpartner: