Allgemeine Bekanntmachungen

Bild: 

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG DER GEMEINDE FULDABRÜCK

BEBAUUNGSPLAN NR. 42 "Industriegebiet Sandgrube"

 

1. Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Landkreis Kassel. "Das vom Land Hessen aufgelegte Förderprogramm "Ehrenamt digitalisiert!" ist eine gute Möglichkeit um für gemeinnützige Vereine und Verbände den nächsten Schritt in eine digitalere Zukunft zu machen", begrüßt Vizelandrat Andreas Siebert eine Initiative des Hessischen Ministeriums für Digitale Strategie und Entwicklung. Mit dem Landesprogramm soll der digitale Strukturwandel im Ehrenamt gefördert werden.

In der Zeit des Corona-Virus stellen die Büchereien der Gemeinde Fuldabrück Bücher zur Abholung für Sie bereit.

Auf unserer Homepage steht Ihnen eine Bücherliste zur Verfügung, aus der Sie eine Auswahl treffen können.

 

Es reicht aus, wenn Sie den Autor, Titel oder ggf. die Buchreihe angeben.

Ihren Bücherwunsch teilen Sie bitte per Mail oder telefonisch mit und vereinbaren einen Abholtermin:

 

Schul- und Gemeindebücherei Bergshausen,

Das Rathaus und der Bauhof der Gemeinde Fuldabrück bleiben am 22.05.2020 und

am 12.06.2020

geschlossen.

Für die Friedhofsverwaltung ist für Notfälle eine Rufbereitschaft wie folgt eingerichtet:

Freitag, 22.05.2020 und Freitag, 12.06.2020 von 10 bis 12 Uhr
Friedhofsverwaltung: Tel. 0151 / 61 96 98 56

Im Anhang finden Sie Informationen der Telekom Deutschland zur "Installation des Glasfaseranschlusses in Ihren Wohnräumen"

Der Netzausbau in Fuldabrück schreitet mit großen Schritten voran.

Nun ist die Telekom soweit, dass am kommenden Mittwoch eine Glasfaserverbindung vom Altbestand FuB 1.0. zum Neuausbaugebiet hergestellt werden muss.

Dies bedingt aber auch technisch, dass am Mittwoch,  dem 13.05.2020, Teile des Glasfaserbestandsnetzes kurzzeitig vom Netz genommen werden  müssen.

Hier erhalten Sie die Arbeitgeberbescheinigung und den Antrag zur Notbetreuung mit Stand 11.05.2020.

 

Nach § 47 d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes sind Lärmaktionspläne in der Umgebung von Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 3 Mio. Kraftfahrzeugen pro Jahr (entspricht 8.200 Kraftfahrzeugen/Tag), der Haupteisenbahnstrecken von über 30.000 Zügen im Jahr sowie in den Ballungsräumen mit mehr als 100.000 Einwohnern aufzustellen bzw. alle 5 Jahre zu überprüfen und erforderlichenfalls zu überarbeiten.

Der

Neue Auslegungshinweise vom 27.04.2020 vom Land Hessen

Die Auslegungshinweise vom 21.04.2020 sind leider schon wieder überholt. Sie finden die aktelle von heute im Anhang

Seiten

Subscribe to RSS - Allgemeine Bekanntmachungen