Allgemeine Bekanntmachungen

Bild: 

Coronavirus: Vizelandrat Andreas Siebert ruft zu einer kreisweiten Hilfsaktion zur Produktion von Behelfsmasken auf

Landkreis Kassel. Die Beschaffung von Schutzausstattung ist weiterhin ein riesiges Problem bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Insbesondere Pflegedienste und Seniorenheime brauchen deutlich mehr Schutzausrüstung als momentan verfügbar ist. Vizelandrat AndreasSiebert wendet sich daher mit einem Appell an die Menschen im Landkreis Kassel und bittet darum, Behelfsmasken zu nähen.

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir ein Rundschreiben zum Verhalten bei Trauerfeiern sowie eine Teilnahmeliste erstellt, die Sie hier als Anhang finden.

Die Hessische Landesregierung hat Auslegungshinweise veröffentlicht, die genau definieren, welche Geschäfte in der Corona-Krise öffnen dürfen und welche nicht.

Sie finden die Veröffentlichung im Original im Anhang.

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat für die Abfallentsorgung für Menschen, die wegen der Corona-Pandemie in häuslicher Quarantäne leben müssen, Regeln zum Schutz für Müllwerker vorgegeben. "Wir wollen eine funktionierende Abfallentsorgung für alle so lange wie möglich aufrechterhalten und deshalb ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht anstecken", betont der Leiter des Eigenbetriebs Abfallentsorgung des Landkreises Kassel Uwe Pietsch.

Sehr geehrte Eltern,

das Land Hessen hat am 20.03.2020 die 2. Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus ein weiteres Mal geändert. Daher fügen wir die Lesefassung der 2. Verordnung bei, welche alle bisherigen Änderungen beinhaltet.

Besonders interessant für Sie, die Erziehungsberechtigten, ist, dass § 2 Abs. 2 geändert wurde. Danach reicht es jetzt aus, wenn ein/e Erziehungsberechtige/r zu der entsprechenden Personengruppe für eine Notbetreuung gehört. Außerdem wurden die Personengruppen ergänzt.

Wir haben einmal alle bislang in Hessen erlassenen Verordnungen zum Thema Corona-Virus zusammengestellt und diesem Artikel angefügt.

Es handelt sich um Lesefassungen, in die die bislang ergangenen Änderungen eingearbeitet wurden.

Landkreis Kassel. Der Landkreis Kassel richtet ein Bürgertelefon unter der Nummer 0561/1003-1177 ein. "Wir wollen damit eine Möglichkeit schaffen, auf die vielen berechtigten Fragen der Bürgerinnen und Bürger Antworten geben zu können", informiert Vizelandrat Andreas Siebert. Auch

Nachfolgend finden Sie Hinweise und Maßnahmen zu aktuellen Fördermöglichkeiten für Unternehmen, die in der aktuellen Situation hilfreich sein können.

Bürgermeister Dieter Lengemann

Bürgermeister Dieter Lengemann hat sich angesichts der schwierigen Lage mit einem offenen Brief an die Bevölkerung gewandt. Sie finden diesen im Wortlaut in der Anlage.

Das Regierungspräsidium Kassel hat eine Allgemeinverfügung herausgegeben, die es dem Einzelhandel gestattet, die Arbeitszeiten auch auf den Sonntag auszuweiten. Gleichzeitig dürfen in bestimmten Bereichen statt bisher täglich 8 Stunden nun 12 Stunden am Tag gearbeitet werden.

Der Landkreis Kassel hat eine Allgemeinverfügung zur Sicherstellung der Hygiene in den Geschäften herausgegeben, die jetzt noch öffnen dürfen.

Sie finden beides im Anhang

Seiten

Subscribe to RSS - Allgemeine Bekanntmachungen