Ausbauplan Dennhausen/Dittershausen

Der Ausbauplan steht

Die Corona-Krise kann auch hier noch Einfluss nehmen

„Wir haben mit den Bauarbeiten begonnen und kommen aktuell gut voran. Unser Plan steht, aber auch in unserem Projekt kann es bedingt durch die aktuelle Corona Krise noch zu Verzögerungen kommen“, sagt Daniel Günther, Projektleiter der Telekom Technik aus Fulda.

Die Telekom hat im März wie zugesagt mit den beauftragten Unternehmen Visco GmbH (Jagstzell) und Weimer GmbH (Lahnau) die Arbeiten in beiden Ortsteilen aufgenommen.

Feuerzwerge in der Zwergenburg

 

Eine Woche lang beschäftigten sich die zukünftigen Schulkinder mit dem Thema Feuerwehr.

 

Welche Feuerwehren gibt es und welche Aufgaben haben sie.

Wir haben Feuer gemacht und das Richtige Verhalten im Notfall geübt.

Der Besuch der freiwilligen Feuerwehr war dann der Höhepunkt der Woche.

Das erlernte Wissen wurde den Feuerwehrleuten vorgestellt. Beeindruckend war, was man als Feuerwehrmann-/frau im Einsatz alles anziehen muss.

Coronavirus: Vizelandrat Andreas Siebert ruft zu einer kreisweiten Hilfsaktion zur Produktion von Behelfsmasken auf

Landkreis Kassel. Die Beschaffung von Schutzausstattung ist weiterhin ein riesiges Problem bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Insbesondere Pflegedienste und Seniorenheime brauchen deutlich mehr Schutzausrüstung als momentan verfügbar ist. Vizelandrat AndreasSiebert wendet sich daher mit einem Appell an die Menschen im Landkreis Kassel und bittet darum, Behelfsmasken zu nähen.

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir ein Rundschreiben zum Verhalten bei Trauerfeiern sowie eine Teilnahmeliste erstellt, die Sie hier als Anhang finden.

…an unsere kleinen, fleißigen Maler. Alle Erzieherinnen und Erzieher haben sich sehr über die liebevoll gestalteten, bunten und fröhlichen Bilder gefreut. Ob zusammen mit den Eltern als Grußbotschaft verfasst, mit Muscheln verziert, beklebt oder bemalt. Jedes einzelne Kunstwerk hat uns sehr berührt. Für diese schöne Geste möchten wir allen Kindern Danke sagen und euch wissen lassen, dass auch wir an euch denken.

 

Die Hessische Landesregierung hat Auslegungshinweise veröffentlicht, die genau definieren, welche Geschäfte in der Corona-Krise öffnen dürfen und welche nicht.

Sie finden die Veröffentlichung im Original im Anhang.

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat für die Abfallentsorgung für Menschen, die wegen der Corona-Pandemie in häuslicher Quarantäne leben müssen, Regeln zum Schutz für Müllwerker vorgegeben. "Wir wollen eine funktionierende Abfallentsorgung für alle so lange wie möglich aufrechterhalten und deshalb ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht anstecken", betont der Leiter des Eigenbetriebs Abfallentsorgung des Landkreises Kassel Uwe Pietsch.

Sehr geehrte Eltern,

das Land Hessen hat am 20.03.2020 die 2. Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus ein weiteres Mal geändert. Daher fügen wir die Lesefassung der 2. Verordnung bei, welche alle bisherigen Änderungen beinhaltet.

Besonders interessant für Sie, die Erziehungsberechtigten, ist, dass § 2 Abs. 2 geändert wurde. Danach reicht es jetzt aus, wenn ein/e Erziehungsberechtige/r zu der entsprechenden Personengruppe für eine Notbetreuung gehört. Außerdem wurden die Personengruppen ergänzt.

Wir haben einmal alle bislang in Hessen erlassenen Verordnungen zum Thema Corona-Virus zusammengestellt und diesem Artikel angefügt.

Es handelt sich um Lesefassungen, in die die bislang ergangenen Änderungen eingearbeitet wurden.

Landkreis Kassel. Der Landkreis Kassel richtet ein Bürgertelefon unter der Nummer 0561/1003-1177 ein. "Wir wollen damit eine Möglichkeit schaffen, auf die vielen berechtigten Fragen der Bürgerinnen und Bürger Antworten geben zu können", informiert Vizelandrat Andreas Siebert. Auch

Seiten

Subscribe to Gemeinde Fuldabrück RSS